Traumatherapie und Systemaufstellungen

 

    
Eine therapeutische Selbsterfahrungsgruppe: Systemaufstellungen in Verbindung mit Traumatherapie (SE) 

Der Fokus liegt auf einer verfeinerten Körperwahrnehmung und Präsenz. Durch diese Art der Wahrnehmung und das dialogische Begleiten erschließt sich dem Klienten ein besonderer Bewußtseinsraum und eröffnet Lösungswege.

Information  und Anmeldung
Peter A. Schröder
info@familienaufstellung.de
040/ 3 906 455

Seminarzeiten
Freitag von 9 Uhr bis 19 Uhr
Samstag von 9 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag von  9 Uhr bis 16 Uhr

Preis
398,- €

Termin

Weitere Unterlagen zum Download